NimMs mit!


Unter dem Namen „NimMs mit“ - Notfallmedizin im Medizinstudium – memorieren, intensivieren, trainieren - werden in Kooperation mit LMU Co.Med mehrmals im Semester Notfallmedizintutorien und Trainings von Studendierenden für Studendierende angeboten.

In den Kursen der AGN München werden sowohl die Grundlagen der Ersten Hilfe, als auch weiterführende Skills und Fachwissen in interaktiven Workshops vermittelt und trainiert.

Die Kurse stellen eine Ergänzung zu den regulären Veranstaltungen des Curriculums dar. Sie können neben einem Einstieg in die Thematik bereits für vorklinische Studierende zum Praxistraining genutzt werden, um im Ernstfall die Techniken sicher zu beherrschen und selbige auch unter Stress anwenden zu können.

"NimMs mit" Kurse im Wintersemester 2017/2018 in der Übersicht:

Kurse für Studierende der Vorklinik:

--- neue Kurse folgen in Kürze --

Kurse für Studierende der Klinik:

--- neue Kurse folgen in Kürze ---

Die genauen Termine, Veranstaltungsorte sowie Anmeldungsformalitäten werden zeitnah auf dieser Seite bekannt gegeben. Änderungen vorbehalten.

Für alle die noch mehr Notfallmedizin erleben und mitgestalten wollen - kommt bei unseren AGN Treffen vorbei und MACHT MIT!

Artikel zurückliegender Aktivitäten/News:

Noch Fragen?

Ansprechpartnerin "NimMs mit"-Kurse:

Marie-Sophie Franz, Ärztin, Organisatorin der studentischen Trainings: marie.sophie.franz@agn-muenchen.de

 

Hinweis: Die Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin vergibt KEINE Zertifikate oder Bescheinigungen. Die "NimMs mit" Kurse dienen als Ergänzung zu den regulären Notfallmedizinkursen im Medizinstudium. Der Erste Hilfe Kurs, der für die Anmeldung zum 1. Staatsexamen benötigt wird kann bei einer der einschlägig bekannten Hilfsorganisationen oder anderen Unternehmen erworben werden.